Komma

Aus Xenharmonie-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Als Komma wird ein kleines Intervall bezeichnet, das musikalisch eher hinderlich als nützlich wirkt und das man deshalb durch Temperierung geschickt zu verteilen sucht.

Deutschsprachige Einführung:

Komma (Musik) - Wikipedia

Seiten über konkrete Kommas auf diesem Wiki

Frequenzverhältnis Cents Name(n)
32805 / 32768 1,9537 Schisma
225 / 224 7,7115 septimales Kleisma
126 / 125 13,7948 kleines septimales Komma, Starling-Komma
100/99 17.399 Ptolemäus-Komma
2048 / 2025 19,5526 Diaschisma
81 / 80 21,5063 syntonisches Komma
531441 / 524288 23,4600 pythagoräisches Komma
64 / 63 27,2641 Archytas-Komma, Leipziger Komma
50 / 49 34,9756 Jubilisma, Jubilee-Komma
49 / 48 35.6968 Slendro-Diësis, septimale Diësis, septimaler Sechstelton
128 / 125 41,0589 Diësis, kleine Diësis, enharmonisches Komma
36 / 35 48,7704 septimaler Viertelton
250 / 243 49,1661 Porcupine-Komma