126/125

Aus Xenharmonie-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

English

Das Intervall bzw. Komma 126/125 (13.79 Cent), auch Starling-Komma, septimales Semikomma oder kleines septimales Komma genannt, ist der Unterschied zwischen drei kleinen Terzen 6/5 und dem Komplement einer septimalen Terz 7/6.

Reguläre Temperaturen, die dieses Komma austemperieren, können zur Familie der Starling-Temperaturen zusammengefasst werden; ein historisch wichtiges Beispiel ist die septimal-mitteltönige Temperatur. Sie zeichnen sich aus durch die Existenz eines Vierklangs, der aus drei Approximationen von 6/5 und einer Approximation von 7/6 besteht, eine Art verminderter Septakkord, der auch Starling-Vierklang genannt wird.

Starling-Vierklang in 19-EDO. Das letzte Intervall ist leicht kleiner als die drei vorhergehenden.

In der Standardstimmung 12-EDO, wo auch der Unterschied zwischen 6/5 und 7/6 (der septimale Viertelton) austemperiert wird, zeigt sich der Starling-Vierklang als vollständig symmetrischer verminderter Septakkord.

Starling-Vierklang in 12-EDO: verminderter Septakkord mit vier identischen Intervallen

Siehe auch:

Septimal semicomma (Wikipedia, englisch)